Audi Skicross Tourfinal am Schilthorn vom 30.03-31.03.2019

Vor der gewaltigen Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau wurde am letzten Wochenende auf der bestens präparierten Skicrosspiste auf der Winteregg das Audi Skicross Tourfinal ausgetragen.
Am Samstag wurde die Strecke im Rahmen eines Schnuppertags im Single-Time-Trial-Format von jedem Rennfahrer einzeln befahren. War dies doch Neuland für die meisten SX Riders Athleten/innen umso gespannter waren alle, ob sie auch unter diesen Bedingungen zu den schnellsten zählen werden.
Dies war durchaus der Fall und unsere Ahtleten/innen erreichten vier Podestplätze.

Link zu den Ranglisten:

Kids

Open

Das Rennen vom Sonntag wurde wieder im gewohnten Rennformat (Heads) ausgetragen. Unsere Athleten/innen fuhren dabei vier Podestplätze heraus.

Link zu den Ranglisten:

Kids

Open

Damit ging für die Athleten/Innen eine lange und wiederum sehr erfolgreiche Saison zu Ende. In den neun Rennen der Audi Skicross Tour erzielten sie ganze 46 Podestplätze. In drei von acht Kategorien ging der Toursieg ebenfalls an unser Team. Zudem wurden an vier Renntagen der GiantX Tour weitere 20 Podestplätuze herausgefahren.

Auch auf Stufe FIS und Europacup wurden viele Erfahrungen und FIS Punkte gesammelt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s