HERBSTCAMP SAAS FEE 2021

Vieles war gleich wie jedes Jahr: das diesjährige Herbstcamp wurde wieder Mitte Oktober durchgeführt, trainiert wurde wiederum auf dem Feegletscher und geschlafen im Hotel Bergheimat in Saas Grund und es waren erneut elf Athleten und drei Betreuer dabei. Eines war jedoch vollkommen neu: strahlender Sonnenschein und perfekte, schon fast hochwinterlich anmutende Pistenverhältnisse die ganze Woche hindurch. Einfach wunderbar! So durften es die SX Riders in den vergangenen Jahren noch nie geniessen.

Für die jüngeren Fahrer waren es die ersten Schneekontakte der Saison, weshalb sie die ersten beiden Tage mit den „kurzen“ Slalomskis absolvierten. Für die Älteren ging es bereits direkt in den auf Weltcup-Niveau gebauten Crossparcours. Der Mittwoch wurde als Off-Snow-Tag mit einem Inline-Lauf zum Mattmarkstausee und anschliessendem Besuch im Brigerbad gestaltet. Auch hier gelang die richtige Mischung zwischen seriösem Konditionstraining und Spass. Donnerstags und Freitags schliesslich wurde mit den längeren Skis an der Riesenslalomtechnik gefeilt und zusätzlich zum Training auf der Skicrosspiste ein Wellen-Mulden-Training eingebaut.

Bevor abends die Spielkarten hervorgeholt werden konnten, mussten sich die Athleten jeweils noch um ihr Material kümmern. Anfangs noch unter fachkundiger Anleitung von Geri Inniger wurden allabendlich im hoteleigenen Skikeller Kanten gefeilt und die Skis gewachst.

Wir danken allen Betreuern, den Verantwortlichen von Swiss Ski und den Bergbahnen Saas Fee und natürlich auch wieder der Familie vom Hotel Bergheimat in Saas Grund für die Unterstützung. Und ebenfalls ein herzliches Dankeschön an Familie Ramu für den Zustupf an den Mittagslunch aus eigener (Alp-)Produktion sowie an Familie Krista für die XXL-Packung Schoggistängeli. Es hat alles vorzüglich geschmeckt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: