Herbstcamp 2019

Zum Start des Herbstcamps 2019 trafen sich am Sonntag, 6. Oktober, 9 Athleten und 3 Trainer/Betreuer. Darunter erstmals auch ein Gastathlet aus Schweden.

Trotz der nicht immer einfachen Wetter- und Schneeverhältnisse (Wind und viel Neuschnee) konnten dank der Bemühungen der Trainer die ganze Woche hindurch stets qualitativ hochwertige Trainings durchgeführt werden.

Da die U-21-Athleten im Trainingscamp in der Skihalle Landgraaf (Holland) und an einzelnen Trainingswochenenden auf dem Gletscher bereits erste Schneekontakte hatten, konnten sie nach lediglich zwei Tagen Training in der Grundtechnik die restlichen Trainingstage auf dem Skicross-Kurs absolvieren. Für die U-16-Athleten waren es die ersten Trainingstage auf Schnee. Daher wurde die ganze Woche – zuerst mit den kurzen Slalomskis und anschliessend mit den Riesenslalomskis – an der Grundtechnik gefeilt. Am letzten Tag konnten alle noch Teile des Skicross-Kurses befahren.

Durchwegs alle Athleten konnten in dieser Woche grundtechnische und speziell auch skicrosstechnische Fortschritte erzielen.

Nach dem Skifahren fanden täglich auch der Intensität des Skitrainings angepasste Konditrainings statt. Weitere fixe Bestandteile im Tagesablauf waren die Teammeetings mit Rück- und Ausblick sowie die Skipflege.

Am Abend wurde dann nach Lust und Laune gechillt oder Karten gespielt.

Die Woche war geprägt von überaus guter Kameradschaft und super Stimmung und auch die beiden Teamneulinge wurden bestens integriert. Am Ende der Woche hatte man das Gefühl, die beiden seien schon ganz lange beim Team dabei. Da spielte auch die Sprachbarriere – es wurde zu einem grossen Teil auf Englisch kommuniziert – keine Rolle.

Die Campteilnehmer danken allen Trainern und Betreuern ganz herzlich für die überaus professionelle Betreuung und Swissski sowie den Bergbahnen Saas-Fee für die wertvolle Unterstützung. Ein ganz spezieller Dank geht auch an Familie Zurbriggen vom Hotel Bergheimat in Saas-Grund für die wunderbare Unterkunft und Verpflegung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s